Bestimmung des Containergewichts durch Wiegen der einzelnen Güter (IMO-Methode Nr. 2)

Die neu erlassenen Anforderungen des Übereinkommens zur Sicherheit auf See (Safety Of Life At Sea – SOLAS) verlangen ab Juli 2016 vor dem Verladen eines Containers einen Nachweis über dessen Gewicht. Die Bestimmung des Gewichts kann zum einen über das Wiegen des vollständigen, beladenen Containers erfolgen (Methode Nr. 1) oder zum anderen durch Wiegen der einzelnen zu transportierenden Güter und Verpackungs- und Füllmaterialien in einem früheren Stadium der Lieferkette (Methode Nr. 2).

Hier gelangen Sie direkt zu den SOLAS-geeigneten Wiegesystemen von RAVAS:

RAVAS iForks SOLASMit RAVAS iForks , den drahtlosen Wiegegabeln für Gabelstapler wird jede angehobene Last automatisch gewogen. Wiegt man jede einzelne Palette beim Beladen des Containers und rechnet man anschließend das Eigengewicht des Containers hinzu, ermittelt man auf effiziente Weise und mit höchstmöglicher Genauigkeit das Gesamtgewicht des Containers.

DIE VORTEILE DER SOLAS-METHODE NR. 2, ALSO DEM WIEGEN DER EINZELNEN GÜTER UND VERPACKUNGS- UND FÜLLMATERIALIEN:

  • Gewichtsdaten sind frühzeitig verfügbar. Endkunden können Änderung vornehmen, ohne das Schiff zu verpassen
  • Keine überladenen Container beim Straßentransport zum Hafen
  • Absolut präzise Gewichtsdaten entsprechend Handelsklasse 3
  • Effizientes Wiegen, kein unnötiges Anfahren von Fahrzeugwaagen
  • Verfügbarkeit der Daten zu einzelnen Sendungen im Container
  • Eichung ist nicht zwingend erforderlich

RAVAS iForks bieten eine hochpräzise Gewichtsanzeige in Schritten zu 1 kg und sind in der geeichten Ausführung gemäß OIML III erhältlich. iForks kann per Bluetooth oder WLAN das ermittelte Palettengewicht an ein WMS- oder ERP-System übermitteln. Alternativ ist ein Ausdruck des Gesamtgewichts des Containerinhalts möglich.

RAVAS iForks Touch verfügen über eine benutzerfreundliche Touchscreen-Anzeige, die viele erweiterte Wiegefunktionen bietet. Für das gleichzeitige Beladen verschiedener Container
mit verschiedenen Gabelstaplern kann die Touch-Anzeige ein Register erstellen, welches das fortlaufende Gesamtgewicht der einzelnen Containerinhalte erfasst.

Haben Sie Fragen, kontaktieren Sie uns jederzeit telefonisch unter 06205-308770, per E-Mail unterinfo@gebrueder-schmitt.com oder per Kontaktformular.